We've detected that you use a different language. Do you want to change the language version to:

Choose another
lang background
Wird geladen
Drzwi przeciwpożarowe aluminiowe

Aluminium-Brandschutztüren

Drzwi przeciwpożarowe aluminiowe

Spezielle Brandschutztüren, die in einer Technik ausgeführt sind, die Feuerdichtigkeit in den Klassen EI30 und EI60 gewährleistet (gemäß PN-EN 13501-2:2016-07).

Der Feuerwiderstand in den Klassen EI30 und EI60 bedeutet, dass die Tür das Eindringen von Flammen verhindert und den Wärmeenergiefluss für (entsprechend) 30 bzw. 60 Minuten begrenzt. Wenn die Tür mit einer Schwelle oder einer fallenden Leiste ausgestattet ist, kann die Rauchdichtigkeitsklasse Sa, Sm (gemäß PN-EN 13501-2:2016-07) erreicht werden.

Das Angebot an Brandschutzlösungen wird durch feste Verglasungen der Klassen El30 und El60 sowie technische Fenster ergänzt, die mit einem Rahmen anstelle einer Schwelle ausgestattet sind und keinen Außengriff und Einsatz haben.



Brandschutztüren DA-78 EI und DA-60E EI



Feuerwiderstand und -isoliervermögen

in der Klasse EI: 30, 60 (gemäß PN-EN 13501-2:2016-07)

Rauchdichtheit

Sa, Sm (gem. PN-EN 13501-2:2016-07)

Uw*

4,3 W/m2K

Luftdurchlässigkeitsklasse

Klasse 2

Wasserdichtigkeit

Klasse 5A

Schalldämmung bis zu 41dB

SCHNITTE - Aluminium-Brandschutztüren.pdf

Ausstattung von Brandschutztüren

Farbgebung von Brandschutztüren

Farbton aus RAL-Palette

Die präsentierten Farben dienen nur als Referenz und können von den tatsächlichen Farben abweichen.