We've detected that you use a different language. Do you want to change the language version to:

Choose another
lang background
Wird geladen

Industriesektionaltore

Das Angebot an DAKO-Garagentoren wurde auf die Bedürfnisse von Unternehmen und Industrie zugeschnitten:

  • Hohe Ausführungsqualität mit Sicherheitsgarantie
  • Möglichkeit der Auswahl aus verschiedenen Paneeltypen
  • Große Auswahlmöglichkeiten für die geeignete Führung, die die Montage in Gebäuden sowohl mit niedrigen als auch mit hohen Stürzen ermöglicht
  • Sicherer Ausstattungsstandard und eine Vielzahl zusätzlicher Möglichkeiten
  • Ein Lösungspaket, das speziell für Produktionshallen, Lagergebäude, Autowerkstätten sowie Einkaufs- und Dienstleistungseinrichtungen entwickelt wurde
  • Kann sowohl in neu entstehenden als auch in modernisierten Gebäuden montiert werden

Typen von Torpaneelen



Die Konstruktion des Industriesektionaltors mit Paneelfüllung besteht aus verzinkten Stahlelementen. Der Tormantel besteht vollständig aus Stahlpaneelen, die mit Polyurethanschaum (lackiert oder furniert) gefüllt sind. Das Angebot umfasst auch ein verglastes Industriesektionaltor, das fast ausschließlich aus verglasten Aluminiumpaneelen besteht.

Das 40 mm dicke Paneel ist mit FCKW-freiem Polyurethanschaum gefüllt, der mit einem verzinkten Stahlblech bedeckt ist. Die Höhe des Paneels beträgt je nach Typ 480 mm, 500 mm oder 610 mm. Das Paneel zeichnet sich durch eine hervorragende Wärmedämmung aus (Wärmedurchgangszahl U = 0,54 W/m2K). Ein hohes Maß an Korrosionsschutz wird durch eine richtig ausgewählte Beschichtung aus einer Zink- und Aluminiumlegierung (Galfan) gewährleistet, die durch Eintauchen heiß auf die Blechoberfläche aufgetragen wird.



Paneel

mit horizontalen Sicken

Struktur

Stucco mit poröser Oberfläche

1 - Schutzfolie |  2 - Organische Beschichtung  |  3 - Galfan  |  4 - Stahl  |  5 - Polyurethanschaum


Typ der Paneelenoberfläche


Struktur Slick

Struktur Stucco

Typen der Torführungen



Sturzhöhe

min. 420 mm

Torsionsfedern

vorne am Sturz montiert

Führungen

einfach, horizontal

Sicherer Ausstattungsstandard



Die Serienausstattung der DAKO-Industriesektionaltore sorgt für Nutzungskomfort und -sicherheit. Dank der Verwendung hochwertiger Paneele und eines geeigneten Dichtungssystems sind die Tore dicht und warm (für Stucco-Paneel: U=1,6 W/m2K, für Slick-Paneel: U=1,5 W/m2K). Die Sorge für die solide Ausführung ist eine Garantie für die Zuverlässigkeit und Langlebigkeit unserer Produkte.


Die individuelle Auswahl der Torsionsfedern unter Berücksichtigung der Spezifität konkreter Lösungen gewährleistet einen zuverlässigen langjährigen Torbetrieb. Standardmäßig sind die Federn für 25.000.000 Zyklen mit der Möglichkeit, auf 50.000 Tausend zu wechseln, ausgelegt. Je nach Abmessungen werden 2 bis 4 Torsionsfedern in Industriesektionaltoren eingebaut.

Spezielle Sektionen

Die Industriesektionaltore können auch mit speziellen Sektionen wie verglasten oder durchbrochenen Paneelen ausgestattet werden. Es besteht auch die Möglichkeit, ein verglastes Tor auszuführen. Dies sind praktische Lösungen, die für die Belüftung des Raums sorgen und den Innenraum der Garage zusätzlich mit Tageslicht beleuchten - was insbesondere in Autowerkstätten oder Diagnosestationen nützlich ist.

Das verglaste Aluminiumpaneel ist aus einem 40 mm dicken Profil gebaut. Der Paneelrahmen ist aus eloxiertem Aluminium mit einer Dicke von 1,8 mm ausgeführt und die Füllung besteht aus einer 3 mm dicken Doppelplexiglasscheibe.

Die Gesamtdicke des Verglasungspakets beträgt 21 mm.

1. Aluminiumrahmen (eloxiertes Aluminium)
2. Doppelplexiglasscheibe

Die Konstruktion des verglasten Industrie-Aluminiumtors besteht aus Aluminium- und verzinkten Stahlelementen. Der Tormantel besteht aus: einem verzinkten Stahlpaneel, das im unteren Teil des Tors montiert ist, und verglasten Aluminiumpaneelen, die darüber montiert sind.

Transparente Paneelelemente sind aus Plexiglas ausgeführt. Die Industrie-Aluminiumtore können in jeder Größe bis zu einer maximalen Breite von 5 m und einer Höhe von 5 m ausgeführt werden.

Das durchbrochene Paneel besteht aus einem Aluminiumprofilrahmen mit einer Dicke von 40 mm, der mit einem durchbrochenen Muster aus Stahlblech (Lüftungsöffnungen mit Abmessungen von 10 x 10 mm) gefüllt ist. Erhältlich in folgenden Farben: eloxiertes Aluminium oder anderer RAL-Farbton.

Eine praktische Lösung, die den Fußgängerverkehr ermöglicht, ohne dass das gesamte Tor geöffnet werden muss - erhältlich in zwei Varianten, je nach der ausgewählten Struktur des Torpaneels:

  • Schlupftür mit hoher Schwelle (Tore mit Stucco-Paneel), ausgestattet mit einer funktionellen Aluminiumschwelle mit einer Höhe von 170 mm
  • Schlupftür mit niedriger Schwelle (Tore mit Slick-Paneel), ausgestattet mit einer niedrigen 30-mm-Aluminiumschwelle, die für den Nutzungskomfort sorgt

Der Rahmen und der Flügel der Schlupftür bestehen aus eloxierten Aluprofilen (sie können in jedem Farbton aus der RAL-Grundpalette neu gestrichen werden) - die Füllung besteht aus einem Paneel, genau wie im Tor. Das Tor darf nur geöffnet werden, wenn die Schlupftür geschlossen ist.

Die Funktionsausstattung der Türen umfasst u.a. folgende Elemente:

  • Leistentürschließer - in der Schlüpftür installiert, schließt sie nach jedem Öffnen
  • Flacher Türrahmen - dank dessen der Durchgang harmonisch in das Tor integriert ist (Schlupftür mit niedriger Schwelle)
  • Versteckte Scharniere - sorgen für ein einheitliches Erscheinungsbild des Tors
  • Eine optimale Abdichtung garantiert die Dichtheit des Bereichs, in dem die Schlupftür eingebaut ist

Farbgebung von Industriesektionaltoren

Slick GPp-Paneel
Weiß - RAL 9016
Braun - RAL 8014
Grau - RAL 9006
Anthrazitgrau - RAL 7016
Anthrazitgrau wrinkle
Goldeiche
Nuss
Farbton aus RAL-Palette
Slick WPPp-Paneel
Weiß - RAL 9016
Braun - RAL 8014
Grau - RAL 9006
Anthrazitgrau - RAL 7016
Goldeiche
Nuss
Farbton aus RAL-Palette
Slick PPp-Paneel
Weiß - RAL 9016
Farbton aus RAL-Palette

Die präsentierten Farben dienen nur als Referenz und können von den tatsächlichen Farben abweichen.

Ausstattung der Industriesektionaltore

DAKO-Industriesektionaltore sind ein Paket von Lösungen, die speziell für Produktions- oder Lagerhallen, Autowerkstätten, Einkaufs- und Dienstleistungseinrichtungen entwickelt wurden.

Die von uns angebotenen modernen und langlebigen Industriesektionaltore resultieren aus einer Kombination aus langjähriger Produktionserfahrung und fortschrittlichen technologischen Lösungen, die einen fehlerfreien Betrieb von Produkten mit dem DAKO-Zeichen gewährleisten. Mit einer Vielzahl von Lösungen und verfügbaren Optionen können Lösungen konfiguriert werden, die auf die individuellen Erwartungen der Investoren ideal zugeschnitten sind. Möglichkeit der Auswahl aus verschiedenen Arten von Paneelen, u. a. verglasten oder durchbrochenen Paneelen oder einigen Arten von Führungen ermöglichen es, die Funktionalität des Industriesektionaltors an die Möglichkeiten des Gebäudes und die Bedürfnisse eines bestimmten Geschäfts anzupassen.