We've detected that you use a different language. Do you want to change the language version to:

Choose another
lang background
Wird geladen

Neuer Showroom und Produktionshalle der DAKO

Wachsender Kundenkreis für alle Produkte der Marke DAKO und sich stetig entwickelnder Anteil des Exports am Verkauf sind die wichtigsten Faktoren, die einen Einfluss auf Entscheidung über den Ausbau der Firma und die Vergröβerung ihrer Nutzfläche hatten.

Die Umsetzung des seit längerer Zeit geplanten Vorhabens hat im März begonnen. Wie der Geschäftsführer der DAKO, Herr Jerzy Studziński erklärt:

Wir haben lange über den besten Zeitpunkt dieses Vorhabens nachgedacht – vor allem wegen der unsicheren und sich stetig ändernden Situation während der COVID-19-Pandemie, haben wir unterschiedliche Szenarios berücksichtigt. Trotz der aus den restriktiven Maβnahmen und Einschränkungen resultierenden Schwierigkeiten, kommt die Baubranche ganz gut zurecht, was direkt in der Nachfrage nach Türen und Fenstern zu sehen ist. Berücksichtigend die weiteren Entwicklungspläne der Firma und um Abwicklung von wachsender Anzahl von Bestellungen zu ermöglichen, haben wir uns für einen mutigen Schritt und Investition in den weiteren Ausbau der Infrastruktur entschieden.

Die erste Etappe des Ausbaus der Produktions- und Lagerflächen wurde 2017 abgeschlossen und hat die Steigerung der Produktionskapazität des Betriebes, vor allem im Bereich der Fenster und Türen aus PVC ermöglicht. Das aktuelle Bauvorhaben wird der DAKO zusätzlich über 10 000 m2 Fläche zur Verfügung stellen und hat zum Ziel, die Leistungen im Bereich des Transports und der Lagerung zu steigern und die Verwaltungs- und Bürobasis zu vergröβern und auszubauen.

Die Absatz- und Produktionssteigerung verbindet sich direkt mit der Notwendigkeit, entsprechendes Niveau der Kundenbedienung und der Infrastruktur zu gewährleisten, die professionelles Handeln in diversen Bereichen ermöglichen. Eben wegen der wachsenden Anzahl von Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen und Entwicklung der Tätigkeit auf ausländischen Verkaufsmärkten werden im Rahmen des Bauvorhabens auch ein Bürogebäude und ein moderner Vorführungsraum entstehen.

Wie die Direktorin der Marketingabteilung der DAKO, Frau Anna Studzińska erklärt: Das neue Bürogebäude wurde mit Berücksichtigung der Ausstellungsfunktion geplant – auf einer Fläche von ca. 1000 m2 entsteht ein Showroom mit Produkten der Marke DAKO, und ein zusätzlicher Raum wird zur Durchführung von Schulungen, Konferenzen und Treffen dienen. Unsere jahrelange, auf u.a. Messeveranstaltungen und in den Kundenkontakten erworbene Erfahrung zeigt eindeutig, dass direkter Kontakt sowie professionelle und vollständige Präsentation der angebotenen Produkte in der die Beurteilung der Qualität durch die Kunden ,,live“ ermöglichenden Form ein Schlüssel zum erfolgreichen Verkauf ist. .

Im Rahmen des Projekts entsteht auch begleitende Infrastruktur mit bewirtschaftetem Gelände um die Halle, also mit Parkplätzen, Zufahrtsstraβen und Rangierbereich. Die Beendigung der Bauarbeiten ist fürs Ende dieses Jahres vorgesehen.

 

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren:

Aus dem Leben des Unternehmens

Zertifizierung ISO 14001 in der DAKO

Die Norm ISO 14001 ist eine Sammlung von Vorschriften zum Umweltmanagementsystem in einem Unternehmen mit Ziel, die Firmen und Organisationen bei der Einschränkung oder Beseitigung der durch die geführte Tätigkeit verursachten negativen Folgen des Umwelteinflusses zu unterstützen. Das Umweltbewusstsein ist ein wichtiges Ziel auch für die Marke DAKO, deshalb sind gerade die Vorbereitung und Anpassung des Unternehmens an die Anforderungen der Norm ISO 14001 und positiver Abschluss des Zertifizierungsprozesses die Prioritäten in den nächsten Plänen unserer Firma.

Aus dem Leben des Unternehmens

Wir handeln sicher!

In Bezug auf die COVID-19-Pandemie und die dadurch verursachten Einschränkungen, möchten wir Ihnen mitteilen, dass wir in der aktuellen Situation keine wesentlichen Schwierigkeiten erwarten.

Aus dem Leben des Unternehmens

Wir feiern den 25. DAKO-Jahrestag!

Das Jahr 2019 ist für uns einzigartig! Wir feiern nämlich aus zweierlei Gründen – ein Vierteljahrhundert der Firma DAKO auf dem Markt und unsere weltweiten Erfolge.

Aus dem Leben des Unternehmens

Sie ist schon da! Die neue Produktionshalle von DAKO

Die Arbeiten an der seit August 2016 dauernden Erweiterung der Produktionsinfrastruktur von DAKO sind abgeschlossen. Die Investition wurde wegen dynamischer Entwicklung, die ein Ergebnis der Verkaufssteigerung und die fortlaufende Ausweitung des Produktangebots ist, notwendig. Alle Arbeiten wurden gemäß dem angepeilten Zeitplan beendet. Innerhalb knapp eines Jahres wurde eine neue Produktions- und Lagerhalle errichtet, die die bisherige DAKO-F...

Aus dem Leben des Unternehmens

DAKO - der beste Exporteur nach Frankreich

Hauptziel des Wettbewerbs ist die Auszeichnung leitender, Polnischer Exporteure. Außerdem möchte man bei Französischen Unternehmern Interesse für das Polnische Exportangebot wecken. Die wichtigsten Kriterien, die über die Zuweisung des Preises entscheiden, sind das Verkaufsniveau in Frankreich und die Dynamik der Export. `Frankreich ist eins der wichtigsten Exportgebiete Dako´s, aber es ist gut zu wissen, dass unsere Produkte in über 20 Länd...

Aus dem Leben des Unternehmens

20 jähriges Jubiläum der Fensterfabrik DAKO

Die Fensterfabrik DAKO feiert in diesem Jahr das 20 jährige Bestehen. Das Unternehmen wurde im Jahr 1994 als Familienbetrieb durch Brüder Jerzy und Janusz Studziński und Anna Studzińska, Anita Studzińska gegründet und ist heute ein der Führungshersteller von Fenstern und Türen in Polen, und ein Hersteller, dessen Marke in Europa bekannt ist. 20 Jahre unaufhörlicher Entwicklung DAKO entwickelte sich in drei Etappen: Ganz am Anfang mietete D...