We've detected that you use a different language. Do you want to change the language version to:

Choose another
lang background
Wird geladen

Feststehende Fenster - was sind ihre Vor- und Nachteile?

Feststehende Fenster (auch als "feste Fenster"oder "Fixfenster" bezeichnet) werden immer beliebter. Dies ist vor allem auf die Mode der großen Panoramaverglasungen zurückzuführen, die eine gute Belichtung der Innenräume ermöglichen, den modernen Charakter des Gebäudes betonen, die Räume optisch vergrößern und einen interessanten Effekt der "Öffnung" des Hauses zur Terrasse oder zum Gartenraum erzielen. Feststehende Fenster werden besonders häufig gewählt, um solche großen Verglasungen zu ergänzen und um die Innenräume zu beleuchten (in der Regel, wenn es andere funktionale Fenster gibt). Wir verraten Ihnen, welche Vor- und Nachteile feststehende Fenster haben und wo sie sich am besten bewähren.

feststehende fenster

Arten von Feststehenden Fenstern

Feststehende Fenster können in zwei Typen unterteilt werden:

  •  
  • Verglasung im Flügel: Die Verglasung befindet sich wie bei den traditionellen Fenstern im Flügel, aber diese Fenster haben keine Beschläge und Griffe. Auf den ersten Blick sehen sie aus wie gewöhnliche Fenster zum Öffnen. Dadurch eignen sie sich für Räume, in denen sowohl feststehende als auch traditionelle Fenster eingebaut werden sollen - es ist einfacher, sie so aufeinander abzustimmen, dass eine kohärente Anordnung entsteht.

  • Verglasung im Rahmen: Die Verglasung wird direkt in den Rahmen eingesetzt. Diese Art von feststehenden Fenstern ist sehr beliebt. Sie erzeugt einen hervorragenden Panoramaeffekt und eignet sich sehr gut für Schaufenster und große verglaste Flächen in Häusern. Im Rahmen verglaste Fenster sind dichter als im Flügel verglaste Fenster (es ist jedoch zu betonen, dass der Grad der Wärmedämmung eines jeden Fensters, einschließlich der feststehenden Fenster, unter anderem vom verwendeten Verglasungspaket, der Herstellungstechnik und der Verbesserung des Einbaus abhängt). Außerdem sind sie in der Regel preiswerter als Flügelverglasungen.

  •  

Vor- und Nachteile von feststehenden Fenstern

Die wachsende Beliebtheit von feststehenden Fenstern ist auf ihre zahlreichen Vorteile zurückzuführen. Feststehende Fenster sind preiswerter (sogar um mehrere Dutzend Prozent) als Standardfenster (gleicher Größe), was sehr wichtig ist, wenn Sie von einer sehr großen Verglasung oder vielen Fenstern träumen, denn diese ermöglichen den Einbau größerer Verglasungen besser als herkömmliche Fenster (die Festigkeit der Beschläge muss   z. B. nicht berücksichtigt werden). Sie ermöglichen es ferner, einen Panoramaeffekt zu erzielen. Bei großen Verglasungen von Standardfenstern ist es notwendig, diese durch Sprossen zu unterteilen, während dies bei feststehenden Fenstern nicht erforderlich ist (natürlich im Rahmen der Möglichkeiten, die ein bestimmtes System oder Material bereitstellt).

Bei der Wahl von feststehenden Fenstern gibt es mehr Möglichkeiten in Bezug auf die Form . Moderne Technologien ermöglichen die Anfertigung von Fenstern mit sehr unterschiedlichen Formen, bei Standardfenstern, die geöffnet werden können, sind die Einschränkungen jedoch größer als bei feststehenden Fenstern. Sie benötigen auch keinen Freiraum (z. B. im Innenraum oder auf der Terrasse), um den Flügel vollständig öffnen zu können. In manchen Fällen ist ein feststehendes Fenster aus funktionalen Gründen die bessere und logische Wahl. Es lohnt sich durchaus, diese Option beispielsweise bei der Wahl von Eckfenstern zu berücksichtigen.

Außerdem sind feststehende Fenster nicht mit bestimmten Bauteilen ausgestattet, die einer natürlichen Abnutzung unterliegen, wie z. B. Beschläge. Sie erfordern daher weder eine komplexe Wartung wie zu öffnende Fenster, noch kommt es zu Dichtheitsproblemen, die beispielsweise durch die Zerstörung von Beschlägen entstehen. Fenster dieser Art gelten oft auch als sicherer! Wenn starkes Glas eingebaut ist, wird es für einen Einbrecher viel schwieriger, dieses Hindernis zu überwinden, als dies bei einem normalen Fenster der Fall ist.

feststehendes fenster

 

Allerdings haben feststehende Fenster auch einige gravierende Nachteile. Vor allem können sie dazu verleiten, dass ein Raum nicht entsprechend gelüftet wird. Daher kommt es eher selten vor, dass in Räumen ausschließlich eine Festverglasung eingebaut wird. Meistens werden sie durch Fenster ergänzt, die geöffnet oder zumindest gekippt werden können. Obwohl Festverglasungen recht pflegeleicht sind, muss man daran denken, dass sie von beiden Seiten geputzt werden müssen. Wenn Sie also keine Leiter für die Reinigung verwenden oder ein Team von Fachleuten anheuern wollen, sollten Sie diese nur im Erdgeschoss oder in der Nähe von Balkonen anbringen.

Wann lohnt sich der Einbau von feststehende Fenstern?

Feststehende Fenster wurden früher vor allem in Räumen eingebaut, die nicht zu den Wohnräumen gehörten, d.h. in der Garagen, im Keller oder in der Vorratskammer. In solchen Fällen sind feststehende Fenster immer noch eine gute Lösung: Sie tragen dazu bei, Räume zu beleuchten, die nicht gelüftet werden müssen (ohne dass ein teureres Standardfenster eingebaut werden muss). Sie eignen sich auch gut für die Beleuchtung des Dachbodens, wo aufgrund von Dachschrägen oft viele Fenster eingebaut werden müssen, um den ganzen Raum richtig zu beleuchten, es sei, man wählt ungewöhnliche Standorte (z. B. direkt neben dem Boden) oder Formen.

Feststehende Fenster ermöglichen einen angemessenen Zugang zu Tageslicht und den Einbau von Verglasungen an Stellen, an denen die Montage eines Standardfensters schwierig wäre  (z. B. weil ein tiefliegendes Fenster viel Platz zum Öffnen des Flügels in Anspruch nehmen würde). Und das zu geringeren Kosten. Beliebt ist auch die Verwendung als Oberlichter.

Feststehende Fenster sind auch eine sehr gute Wahl für öffentliche Gebäude und Dienstleistungsbetriebe, insbesondere für Geschäfte, in denen Waren oder Werbung an den Fenstern angebracht sind. Auch in Büros werden sie immer beliebter. In modernen Bürogebäuden sind vollverglaste Fassaden üblich, denn diese sorgen dafür, den Mitarbeitern Zugang zu Tageslicht zu verschaffen und das Büro optisch zu vergrößern. Normalerweise sind die meisten dieser Fenster Festverglasungen.

fenster feststehend
 
fenster feststehend
 

In den letzten Jahren sind feststehende Fenster auch im Einfamilienhausbau immer beliebter geworden. Private Bauherren entscheiden sich gerne für große Glasflächen, und feststehende Fenster eignen sich gut, zum Beispiel als zusätzliche Verglasung um eine Terrasse, eine Küche oder einen Flur herum oder als Teil einer größeren Glasfläche. Am häufigsten werden sie jedoch für ein Wohnzimmer im Erdgeschoss gewählt, das mit einem anderen Wohnraum wie dem Esszimmer verbunden ist.

Bei vielen Projekten können feststehende Fenster die funktionalste Lösung sein oder den gewünschten ästhetischen Effekt erzielen. Es sollte jedoch darauf geachtet werden, dass Räume, in denen sich die Haushaltsmitglieder über einen längeren Zeitraum aufhalten, auch immer mindestens ein zu öffnendes Standardfenster besitzen sollten.

Das könnte Sie auch interessieren:

Fenster | Rollläden
typy okien
Auf welche Arten von Fenstern können wir treffen?

Die Auswahl an Fenstern ist sehr groß. Unter den auf dem Markt erhältlichen Vorschlägen finden sich Modelle in verschiedenen Formen, aus unterschiedlichen Materialien und mit verschiedenen, Parametern, die Leistung beeinflussen. Die Beliebtheit und Eignung verschiedener Fenstertypen ändert sich mit den Änderungen in der Bauindustrie, und das sowohl im Hinblick auf das Erscheinungsbild von Gebäuden, als auch im Hinblick auf die Bauvorschriften, die die zulässigen Parameter für Arbeiten mit Bauelementen festlegen.

Fenster | Rollläden
Moderne Außenjalousien - Eine Neuheit im Angebot von DAKO! Sehen Sie, warum Sie genau diese wählen sollten

Außenjalousien sind eine moderne, funktionale Lösung, die sich immer größerer Beliebtheit erfreut. Diese Art der Schutzes wird von den Kunden immer häufiger nachgefragt, sowohl als Abdeckung für Einfamilienhäuser als auch für gewerbliche Gebäude. Das Angebot von DAKO wurde kürzlich um dieses Produkt erweitert. In dem heutigen Artikel möchten wir erläutern, was Außenjalousien sind, welche Arten es auf dem Markt gibt und welche Vorteile sie haben. Sehen Sie selbst, ob dies die Lösung für Sie ist!

Fenster | Rollläden
Schritt für Schritt ein Haus bauen: Null- und Rohbau (SSO)

Wenn die Arbeiten am Entwurf des Hauses abgeschlossen sind und alle erforderlichen Genehmigungen vorliegen, ist es an der Zeit, die nächsten Bauphasen in Angriff zu nehmen: zunächst den so genannten "Nullzustand" und dann den "offenen Rohbau". Was muss in diesen Phasen der Arbeit beachtet werden?

Fenster | Rollläden
Wärmedurchgangskoeffizient von Fenstern und Türen - Was sollten Sie darüber wissen?

Der Wärmedurchgangskoeffizient ist einer der wichtigsten Parameter, der die Leistung von Fenstern und Türen beschreibt. Wir wollen versuchen zu erklären, was der Wärmedurchgangskoeffizient eigentlich ist, wovon sein Wert abhängt und warum Sie bei der Auswahl von Fenstern und Türen besonders darauf achten sollten.

Fenster | Rollläden
Wie wähle ich den Motor für einen Außenrollladen aus?

Wenn wir uns bei unserem Bauvorhaben für Außenrollläden entscheiden, stellt sich bereits gleich zu Beginn die Frage nach der Steuerung.   Wir haben hier die Wahl zwischen:
•  einer "wirtschaftlichen", aber umständlichen manuellen Steuerung;
•  oder wir nehmen die beliebtere und komfortablere automatische Steuerung.

Cookie-Einstellungen
Sehr geehrte Damen und Herren, unsere Website verwendet Cookies. Sie können die Bedingungen für das Speichern oder den Zugriff auf Cookies in den Einstellungen.
Cookie-Einstellungen
Verwendung von Cookies

Sehr geehrte Damen und Herren, unsere Website verwendet Cookies. Sie können die Bedingungen für das Speichern oder den Zugriff auf Cookie. Weitere Informationen zu Cookies und anderen sensiblen Daten finden Sie im vollständigen Datenschutzerklärung.

Mehr Informationen

Wenn Sie Fragen zu unserer Cookie-Richtlinie haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.