We've detected that you use a different language. Do you want to change the language version to:

Choose another
lang background
Wird geladen

Wie wähle ich die Art und Größe der Rollos aus, die zum Fenster passen?

Damit Rollos ihre Funktion gut erfüllen können, sollten sie die richtige Größe haben, zum Fenstertyp passen und mit Blick auf den Zweck des jeweiligen Raums ausgewählt werden. Wir möchten Sie beraten, wie Sie das Fenster für die Installation von Rollos richtig ausmessen und was Sie bei der Wahl der richtigen Fensterabdeckung beachten sollten.

Wie messe ich ein Fenster für Rollläden aus?

Welche Maße wir bei der Bemessung von Rollos für Fenster berücksichtigen sollten, hängt von der Art des Rollos ab, das wir verwenden möchten. Unabhängig davon ist es jedoch am besten, mit einem Millimeter genauen Metall Maßband zu messen. Es ist außerdem ratsam, das Fenster mindestens zweimal auszumessen, um sicherzustellen, dass die ermittelten Werte übereinstimmen (wenn es einen Unterschied gibt, wiederholen Sie den gesamten Vorgang: Das Maßband muss sich an irgendeiner Stelle bewegt haben und eine der Messungen war nicht genau). Bei frei hängenden Rollos, bei denen das Rollo in der Regel an der Wand über dem Fenster angebracht ist, messen Sie die Breite der Fensternische - und addieren Sie etwa drei Zentimeter zu diesem Maß, um sicherzustellen, dass das Rollo das gesamte Fenster abdeckt. Messen Sie die Höhe von der Stelle, an der das Rollo aufgehängt werden soll, bis zur Fensterbank - wenn diese nicht vorhanden ist, messen Sie bis zum Boden oder bis zum Ende des Fensters. Die Länge des von Ihnen bestellten Rollos kann länger sein als der durch das Maß angegebene Wert (das ist kein Problem, denn in diesem Fall rollen Sie es einfach nicht ganz aus, sondern lassen einen Teil des Stoffes auf der Rolle), aber sie sollte nicht kürzer sein.

Rollläden in einer Kassette werden in der Regel am Fenster montiert, und der Rollladen Stoff selbst gleitet entlang der aufgeklebten Führungen. Das korrekte Ausmessen des Fensters für die Montage von Rollos ist daher in diesem Fall besonders wichtig. Das Ausmessen kann auch je nach Art der Führungen unterschiedlich sein - es lohnt sich also, vor dem Kauf im Geschäft nachzufragen oder die Montageanleitung des Herstellers zu lesen. Flache Führungen sind am gebräuchlichsten, und es ist gängige Praxis, den Abstand von der Bruchstelle einer Glasleiste bis zur gleichen Bruchstelle auf der anderen Seite zu messen. Dieses Maß wird sowohl in der Breite als auch in der Höhe genommen.

Ist es möglich, Rollläden selbst auszumessen und zu montieren?

Wenn es um Außenrollläden geht, sollten sowohl die Messung als auch der Einbau von Fachleuten durchgeführt werden. Der Einbau von Außenrollläden stellt besondere Anforderungen, ihre Anschaffung ist eine teure Angelegenheit und sie sollten auf Bestellung gefertigt werden. Es ist daher sicherer, die Dimensionierung den Experten zu überlassen.

Arten von Rollläden. Welche Rollos können gewählt werden?

Die Investoren haben die Wahl:

  • Rollos in einer Kassette (aus glatten Tag/Nacht-Stoffen)
  • Plissee-Rollläden

Sowohl frei hängende Rollos als auch Kassettenrollos sind bei den Verbrauchern sehr beliebt. Die Hauptvorteile der ersteren sind die große Auswahl an Materialien, die einfache Installation und der niedrige Preis. Allerdings sind diese Rollos selten die optimale Lösung, da sie den Raum nicht vollständig abdunkeln. Außerdem gibt es ein Problem beim Öffnen des Fensters, wenn die Rollos heruntergelassen sind: Wenn das Rollo an der Wand über dem Fenster angebracht ist, ist es nicht möglich, es vollständig zu öffnen, ohne das Rollo anzuheben. In dieser Situation kann es auch schwierig sein, das Fenster zu öffnen.

Der Kauf von frei hängenden Rollos ist vor allem dann einer Überlegung wert, wenn der Preis ein entscheidendes Kriterium ist oder die Rollos nur selten benutzt werden. Funktioneller sind Rollos in einer Kassette, die mit zusätzlichen Führungen ausgestattet sind. Bei dieser Art von Lösung gleitet der Rollostoff entlang der auf die Fensterscheibe geklebten Führungen und sorgt so für eine bessere Beschattung, und es ist auch möglich, das Fenster zu kippen oder zu öffnen, wenn es unten ist. Mit Rollos mit Tag/Nacht-Stoffen ist es außerdem sehr einfach, die Menge des in die Räume einfallenden Sonnenlichts zu steuern. Das liegt daran, dass der in Tag-/Nachtrollos verwendete Stoff aus horizontalen Streifen mit unterschiedlicher Lichtdurchlässigkeit besteht: Je nachdem, wie sie positioniert sind, wird der Raum also unterschiedlich stark beschattet. Jalousien haben einen ähnlichen Vorteil - eine große Kontrolle über die Menge und den Winkel des in den Raum einfallenden Lichts.

Die teuerste Lösung, aber auch eine mit zahlreichen Vorteilen, sind schließlich Außenrollläden. Sie bieten nicht nur den Effekt völliger Dunkelheit, wenn sie heruntergelassen sind, sondern verbessern auch die Wärme- und Schalldämmung des Gebäudes und erschweren den Einbruch. Wenn es möglich ist, lohnt es sich, diese Lösung zu wählen - und möglicherweise das Haus zusätzlich zu den Außenrolllos mit Innenabdeckungen auszustatten.

Wie wählt man funktionelle Rollläden für ein bestimmtes Fenster?

Welche Rollos am besten geeignet sind, hängt von der Größe des Fensters, seiner Form, dem Zweck des Raums und der Ausrichtung der Fenster zur Außenwelt ab.

Außenrollläden sind zum Beispiel die komfortabelste und ästhetischste Lösung für große Verglasungen und Terrasse-Schiebetüren. Außenrollläden sind hier nicht so gut geeignet, da frei hängende Rollläden keine ausreichende Beschattung bieten, während die Montage von Rollläden am Rahmen bei Schiebetüren nicht möglich ist (da sie deren Bedienung verhindern würden). Bei einigen Fenstern mit untypischen Formen können innenliegende, frei hängende Rollläden eine sinnvolle Lösung sein. Bei Fenstern mit zwei oder drei Flügeln werden häufig Rollläden in einer Kassette gewählt, da es möglich ist, an jedem Flügel einen separaten Rollladen anzubringen und einen Teil des Fensters unabhängig voneinander abzudecken.

Bei der Auswahl der Rollos sollten Sie berücksichtigen, wie der Raum genutzt wird. Im Badezimmer oder in der Küche ist die Luftfeuchtigkeit höher. Daher sind Rollos aus Materialien, die sich nicht mit Wasser vollsaugen, besser geeignet. Im Schlafzimmer ist in der Regel die bestmögliche Beschattung erforderlich, so dass Sie besser auf helle Rollos, insbesondere freihängende, verzichten sollten. In Räumen hingegen, in denen es wichtig ist, den Grad der Beschattung zu regulieren (z.B. im Arbeitszimmer - nicht um das Licht komplett auszuschalten, sondern damit die Sonne nicht blendet / sich nicht auf dem Monitor spiegelt), funktionieren Rollos aus Materialien, die kein Wasser absorbieren, gut. - Rollos mit Tag/Nacht-Stoff sind zum Beispiel gut geeignet. Denken Sie auch daran, dass Räume mit nach Süden und Westen ausgerichteten Fenstern viel Sonnenlicht ausgesetzt sind, wodurch sie sich schneller erwärmen. Es ist daher ratsam, Rollos zu wählen, die einen guten Schutz vor der Sonne bieten. Besonders geeignet sind Außenrollos, aber Sie können auch z.B. Plissees mit einer reflektierenden Beschichtung wählen, die die Sonnenstrahlen zurückwerfen.

Warum ist die Wahl der Jalousien so wichtig?

Richtig ausgewählte, hochwertige Fensterabdeckungen sind eine langfristige Investition in den Komfort der Bewohner.

Mit Freunden teilen
Füge deinen Kommentar hinzu
Zum Senden nach rechts wischen

Das könnte Sie auch interessieren:

Design | Innenausstattung
Innenrolläden von DAKO bieten eine große Auswahl an Jalousien, die perfekt zu jedem Innenraum passen

Sie mögen übermäßiges Sonnenlicht nicht, geschweige denn neugierige Blicke von außen? Ihre Probleme können durch hochwertige Innenrollos gelöst werden. Wir stellen Ihnen die verschiedenen Arten von Innenrollos vor, die nach der Art der Montage und der Art des verwendeten Stoffes unterschieden werden. Finden Sie heraus, welche Rollos am besten zu Ihren Bedürfnissen passen.

Design | Innenausstattung
Weihnachtsdekoration für Fenster und Türen. Zehn Dekorationsideen!

Der Winter naht - und damit rückt auch Weihnachten immer näher. In dieser Zeit ist es sehr populär, die festliche Atmosphäre zu unterstreichen, indem Innenräume und Fassaden mit jahreszeitlichen Dekorationen geschmückt werden. Wir schlagen Ihnen vor, wie Sie Ihre Türen und Fenster dekorieren können, um eine wirklich festliche Atmosphäre in Ihr Zuhause zu bringen!

Design | Innenausstattung
Schritt für Schritt ein Haus bauen: Schlüsselfertiges haus

Die letzte Phase des Baus eines Hauses (oder einer Wohnung) kann als schlüsselfertige Fertigstellung betrachtet werden. Was bedeutet der Begriff? Welche Arbeiten sollten in dieser Phase durchgeführt werden und was ist dabei zu beachten? Diese und weitere Fragen beantworten wir in unserem heutigen Artikel.

Design | Innenausstattung
Welche Fensterfarbe passt zu meinem Haus? Nussbaum, Anthrazit, Goldeiche, Weiß, Grau oder Braun: Welche Fensterfarbe soll ich wählen?

Richtig ausgewählte Fenster bestimmen in hohem Maße sowohl den Komfort der Bewohner als auch das Aussehen des gesamten Hauses. Bei der Auswahl muss man nicht nur auf die Größe und die Parameter achten, sondern auch auf die Farbe. Traditionelles Weiß, elegantes Nussbaumholz, warme goldene Eiche, modernes Anthrazit, oder vielleicht Rot, Blau oder Grün? Welche Fensterfarbe ist die beste? Finden Sie heraus, welche Möglichkeiten Sie haben!

Cookie-Einstellungen
Sehr geehrte Damen und Herren, unsere Website verwendet Cookies. Sie können die Bedingungen für das Speichern oder den Zugriff auf Cookies in den Einstellungen.
Cookie-Einstellungen
Verwendung von Cookies

Sehr geehrte Damen und Herren, unsere Website verwendet Cookies. Sie können die Bedingungen für das Speichern oder den Zugriff auf Cookie. Weitere Informationen zu Cookies und anderen sensiblen Daten finden Sie im vollständigen Datenschutzerklärung.

Mehr Informationen

Wenn Sie Fragen zu unserer Cookie-Richtlinie haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.